Herzlich willkommen zum „politisch-persönlichen Kennenlern-Abend“ am Montag, den 13.11.2017 um 19:30h in der Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE Zülpicher Str. 58 in Köln. 

 
Banner mit Bitte um Spenden
 

 

Danke Köln!

63.310 Zweitstimmen und 11,47% für DIE LINKE in Köln

Wir danken allen unseren Wählerinnen und Wählern in Köln! 

Noch nie zuvor haben so viele Menschen in Köln DIE LINKE gewählt.

Das gewachsene Vertrauen der Menschen in Köln ist uns Verpflichtung, weiter für Frieden und soziale Gerechtigkeit einzutreten!

Der Wahlerfolg der AfD ist eine Schande für Deutschland. Auch hier in Köln haben zu viele Menschen den Rechtsextremen ihre Stimme gegeben, aber doch nicht so viele, wie andernorts. Auch dafür: Danke Köln! Bleib die weltoffene Stadt, die wir so lieben!

Auch dafür werden wir weiter streiten und wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Ihre LINKE in Köln

____________________________________________________________________________________________________________-
  • Armut in Köln
  • Flatrate bei Bus und Bahn BürgerInnenticket Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs ÖPNV in Köln
  • Wohnen in Köln
  • Bildung in Köln
____________________________________________________________________________________________________________-
Aktuelles und Pressemitteilungen
26. Juli 2016 Ratsfraktion

Schwarz-Grün will HGK konstruktive Geschäftspolitik verbieten!

Porträt Jörg Detjen

Zur Ablehnung eines Antrages von DIE LINKE und SPD, die Firma GoodMills dabei zu unterstützen, die Ellmühle und die dazugehörenden 50 Arbeitsplätze in Köln fortzuführen, erklärt der Fraktionssprecher Jörg Detjen: „Das städtische Hafenunternehmen HGK bemüht sich, der Ellmühle eine neue Perspektive zu ermöglichen und bietet der Firma GoodMills 17.000 Quadratmeter im Niehler Hafen an. Da mischt sich Schwarz-Grün ein und will das unterbinden, wie man den Äußerungen des Grünen Jörg Frank entnehmen Mehr...

 
25. Juli 2016 Ratsfraktion

Im Deutzer Hafen mehr als 30 % Sozialwohnungen schaffen!

Foto Deutzer Werft

Am heutigen Montag beschließt der Hauptausschuss über den Ankauf der Ellmühle im Deutzer Hafen durch die Stadtwerke Köln. Das Gelände und Teile des Gebäudes sollen zukünftig für Wohnungsbau genutzt werden. Michael Weisenstein, Fraktionsgeschäftsführer und stadtentwicklungspolitischer Sprecher, kommentiert: „DIE LINKE hat für den Erhalt des Deutzer Hafens gekämpft, solange dies eine realistische Option war. Mittlerweile hat die städtische Häfen- und Güterverkehr Köln AG (HGK) kein Interesse a Mehr...

 
20. Juli 2016 Matthias W. Birkwald (MdB)

Für ein lebensstandardsicherndes Rentenniveau

Porträt Matthias W. Birkwald

„Die IG Metall kennt den Schlüssel für eine lebensstandardsichernde Rente. Um den freien Fall der gesetzlichen Rente zu stoppen, ist es richtig, das Rentenniveau wieder deutlich anzuheben“, kommentiert der rentenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Matthias W. Birkwald, die heute gestartete Kampagne der IG Metall für eine solidarische Alterssicherung. Birkwald weiter: Mehr...

 
19. Juli 2016 Ratsfraktion

Verschleppung des Brandschutzbedarfsplans durch Schwarz-Grün: Bezirksregierung schaltet sich auf Betreiben der LINKEN ein

Die Bezirksregierung Köln hat der Fraktion DIE LINKE mitgeteilt, dass sie im laufenden Verfahren um den Brandschutzbedarfsplan der Stadt Köln tätig geworden ist und einen umfassenden Sachstandsbericht bei Oberbürgermeisterin Reker angefordert hat. DIE LINKE hatte am 23.6.2016 die Kölner Oberbürgermeisterin förmlich ersucht, einen Beschluss des Finanzausschusses zu beanstanden und diesen Vorgang auch der Bezirksregierung zur Kenntnis gegeben. In der Sitzung war die Aktualisierung des Brandschu Mehr...

 
8. Juli 2016 Matthias W. Birkwald (MdB)

Altersarmut stoppen: Renten rauf!

"Das ist das Ergebnis einer völlig verfehlten Renten-, Lohn-und Beschäftigungspolitik von Union und SPD. Sehenden Auges schickt die Bundesregierung von Jahr zu Jahr mehr Menschen in die Altersarmut. Das Rentenniveau wird bis 2030 von heute 47,8 Prozent auf bis zu 43 Prozent abgesenkt werden. Das ist völlig unverantwortlich", erklärt Matthias W. Birkwald mit Blick auf das Ergebnis der INSA-Studie, der zufolge fast 55 Prozent der Bevölkerung Angst vor Altersarmut haben. Der rentenpolitische Sprech Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 733

AK Frauen
17. Oktober 2017
Rathaus, Spanischer Bau, kleiner Sitzungssaal B 25, 17:00 Uhrmehr...
KV Köln AK Frauen Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Köln
Kreismitgliederversammlung
17. Oktober 2017 19:00 – 22:00 Uhr
Auswertung BTW im Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23 (Raum 416)mehr...
AK Stadtentwicklung und Verkehr
19. Oktober 2017
Rathaus, Spanischer Bau, 18:30 Uhrmehr...
KV Köln AK Stadtentwicklung und Verkehr Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Köln