Arbeitsgruppe Frieden und Internationale Politik

Die AG FIP versteht sich als ein Zusammenschluss von an Frieden und internationaler Politik interessierten Mitgliedern und Sympathisant*innen der Partei DIE LINKE in Köln

Die Arbeitsgemeinschaft Frieden und Internationale Politik der Partei DIE LINKE Köln ist den Werten des Friedens, einer Demokratisierung der internationalen Beziehungen – einschließlich einer gerechten, solidarischen und demokratischen Weltwirtschaftsordnung frei von imperialistischer Dominanz - der Achtung des Völkerrechts, einer nachhaltigen globalen Entwicklung unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte sowie der internationalen Solidarität mit linken progressiven Bewegungen, Parteien und Regierungen verpflichtet.

Aufgaben sind

  • die Qualifizierung für Diskussionen im Bereich Frieden und internationale Politik auf der Grundlage der Programmatik der Linken;
  • die Pflege guter Beziehungen zwischen der außerparlamentarischen Friedensbewegung und dem Kreisverband Köln der Linken;
  • Aktivierung der Linken zur Beteiligung an außerparlamentarischen Aktionen der Friedensbewegung;
  • Beiträge zur Entwicklung einer Programmatik und Praxis kommunaler Friedensarbeit in Köln;
  • Anregungen zur innerparteilichen Diskussion.

 

Das nächste Treffen findet am 03.07.2017 um 19 Uhr in der Dersim Gemeinde / Bleichstrasse 1 in Köln- Mülheim statt.